B37Y8106_resized_1_edited.jpg
Retro-Wohnwagen Kai-Uwe

Kai-Uwe - der farbenfrohe Gute-Laune-Garant

Schlafplätze: 2-3 Personen

Leergewicht: 480 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 650 kg

Länge x Breite x Höhe: 4,26 m x 2,03 m x 2,33 m

signal-2022-08-31-102912_013.jpeg
Retro-Wohnwagen Brigitte_edited.jpg

Brigitte - so viel Charme hatten die späten 60er

Schlafplätze: bis zu 4 Personen

Leergewicht:

Zulässiges Gesamtgewicht: 900 kg

Länge (mit Deichsel) x Breite x Höhe: 571 x 206 x 248 cm

Kai-Uwe und Brigitte sind die beiden Retro-Wohnwagen, die ihr derzeit bei uns mieten könnt. Sie haben noch vier weitere Geschwister, die euch sobald wie möglich ebenfalls in den Urlaub begleiten können. Alle haben ihre eigene Geschichte und ihre eigene Persönlichkeit.

 

In jedem einzelnen steckt jede Menge Zeit, Hingabe, Begeisterung und ganz viel Spaß. Allerdings auch immer wieder mal tiefe Verzweiflung, weil ein Ersatzteil nicht aufzutreiben ist oder die Nähmaschine den Polsterstoff zu x-ten Mal aufgefressen hat.

 

Als nächstes werden wir Lemmy auf die Straße schicken. Lemmy ist unsere Hommage an harten Rock'n'Roll und frischgezapftes Bier (ja, Lemmy bekommt eine Zapfanlage). Die Konzepte für Daisy (Urlaub wie rosa Zuckerwatte mit Veilchenduft), Elvis (es könnte sein, dass jemand "Love me tender" aus der Sitzecke schmettert) und Hansen (kein Nordseeurlaub ohne Gegenwind und Möwenangriff) stehen fest und wir selbst sind am ungeduldigsten, weil alles so furchtbar lange dauert und wir uns kaum einigen können, wer als nächstes fertig werden darf.

Warum vermieten wir nur Retro-Wohnwagen?

  • Weil wir glauben, dass sie mehr Charakter haben als alles, was man mit dem entsprechenden Kleingeld neu kaufen oder mieten kann.

  • Weil sie die Kommunikation fördern. Wer wird euch schon auf einen neuen 08/15-Bürstner, Dethleffs oder Hobby ansprechen? Mit unseren Wagen trefft ihr jede Menge Leute, die euch unbedingt "Hallo" sagen und "nur mal eben kurz" reinschauen möchten. Einsiedler werden wahrscheinlich nicht glücklich!

 

  • Weil wir nachhaltig denken und generell mehr Spaß am Upcyling als am Wegwerfen haben.

  • Weil wir genug von Elektrik, Holzarbeiten, Lackieren, Gasinstallationen, Inneneinrichtung und Anhängertechnik verstehen, um aus störrischen Wohndosen fröhliche, zuverlässige und einzigartige Urlaubsbegleiter zu schaffen.

IMG_0774.JPG

  • Weil wir glauben, dass Komfort beim Camping nicht alles ist. (Nicht, dass unsere Wohnwagen nicht gemütlich sind, aber auf Massagesitze und Kaffeevollautomaten müsst ihr leider verzichten.)

  • Weil wir ein Ventil für unsere Kreativität brauchen: Der weibliche Part von Crazy Trailers muss jetzt nicht mehr ständig die Möbel umstellen und der männliche Part darf endlich schrauben, ohne sich rechtfertigen zu müssen, warum er nichts Sinnvolles tut.